Schulungen und Seminare

SensoColor vermittelt Fachwissen zur Koloristik, Farbmessung und Farbmetrik. Schulungen und Seminare können vor Ort beim Kunden oder in einem Schulungszentrum durchgeführt werden. Die Mitarbeiter(innen) ihres Betriebs in der visuellen Farbkontrolle (Koloristik) sowie der instrumentellen Farbmessung unter Verwendung von Farbmessgeräten geschult.


Grundlagen-Seminar, Dauer 1 Tag

Thema Inhalte
Was ist Farbe?

Sie lernen … Farbe von anderen Sinneseindrücken zu unterscheiden und Sinnestäuschungen zu vermeiden

Wie wird Farbe durch ihre Beleuchtung beeinflusst? Sie lernen … den Einfluss der beleuchtenden Lichts auf eine Farbe abzuschätzen und für einheitliche Abmusterungsbedingungen zu sorgen

Welchen Einfluss haben Strukturierung und Transparenz auf eine Farbe?

Sie lernen ... den Grad der Oberflächen-Strukturierung und die Opazität als Einfluss auf Helligkeit, Brillanz und Buntton zu berücksichtigen
Wie können Farbunterschiede qualitativ kommuniziert werden? Sie lernen … einen Farbunterschied mit den Begriffen heller/dunkler, brillanter/trüber und röter/grüner/gelber/blauer zu beschreiben
Eignen sich Farbensammlungen als Farbvorlagen?

Sie lernen … die richtige Farbensammlung auszuwählen und für die Farbbewertung zu nutzen

Wann wird ein Farbmessgerät benötigt?

Sie lernen … den richtigen Gerätetyp auszuwählen, das Farbmessgerät zu kalibrieren und zu reproduzierbaren Messergebnissen zu gelangen

Wie genau muss eine Prüfung bzw. Messung sein?

Sie lernen … ihre Farbproben reproduzierbar aufzubereiten und ihre Prüfmittel zu überwachen

Was sind Farbwerte und was ist eine Farbdifferenz? Sie lernen … mit Farbdifferenzformeln umzugehen und eine einheitliche „Sprache“ mit Ihren Kunden oder Lieferanten zu finden
Wie vergleichbar sind die Messergebnisse mit dem visuellen Urteil?

Sie lernen … die Möglichkeiten und Grenzen eines Farbmessgerätes in die Interpretation der Messergebnisse einzubeziehen und auf die visuellen Beurteilung zu übertragen - und umgekehrt

Welche Sondergrößen gibt es noch? Sie lernen … farbliche Teilaspekte über Farbstärke, Farbtiefe, Farbdichte, Weissgrad oder Gelbwert auszudrücken

 

Impressum | AGB | Links